Analysen und Fakten in Überblick

PIK-Studie: Übergewichtig, Unterernährt, Vergeudet

Eine neue Studie des PIK kommt zu alarmierenden Ergebnissen: Bis 2050 könnten 45 Prozent der Weltbevölkerung übergewichtig und davon 16 Prozent fettleibig sein, während weiterhin 500 Millionen Menschen an Untergewicht leiden.

Fragen und Antworten

Warum kann die industrialisierte Landwirtschaft die Welt nicht ernähren?
Will das IWE auf den Fortschritt verzichten?
Ist das IWE Technik feindlich?
Welche Rolle spielt die Vergangenheit in einer zukunftsfähigen Landwirtschaft?
Könnte die deutsche Bevölkerung ohne den Import von Lebensmitteln ernährt werden?
Ist es überhaupt realistisch, die Weltbevölkerung (derzeit 7 Milliarden) rundum angemessen ernähren zu können?
Unterscheidet sich die Zulassung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln von der Zulassung von Medikamenten?

IWEWeltwissen